Hier kommen die neuen DichterInnen! Die 15. open und young poems 2022

Trotz anhaltender Pandemie sind auch 2022 wieder die jährlichen Lyrikwerkstätten young und open Poems in vollem Gange! Um den schwierigen Lebens- und Ausbildungsbedingungen Rechnung zu tragen (und ein wenig auch zur Feier des 15. Jubiläums), haben wir uns im Haus für Poesie entschlossen, eine weitere Gruppe zu eröffnen, um noch mehr Jugendliche und junge Erwachsene fördern zu können. 42 PoetInnen im Alter von 17 bis 28 Jahren haben so unter der Leitung der Dichterinnen Nadja Küchenmeister, Nancy Hünger und Tanasgol Sabbagh die Möglichkeit, an ihren eigenen Texten zu arbeiten, andere junge AutorInnen kennenzulernen und sich auszutauschen.

Ab Ende Januar arbeiten die jungen DichterInnen monatlich gemeinsam an neuen sowie bestehenden Texten, stellen sich frischen poetischen Herausforderungen und diskutieren ihre Arbeit. Ergänzend werden Textherstellungsmanöver und Übersetzungen erprobt sowie zeitgenössische Poetiken unter die Lupe genommen.

Bis Mai sammeln die young und open Poems theoretisches sowie praktisches lyrisches Wissen bevor anschließend am 17.06.2022, zum Eröffnungstag des 23. poesiefestival berlin und auf dem Lyrikmarkt am 19.06.2022 die Ergebnisse der Öffentlichkeit präsentiert werden.

young poems I

Alicia Voigt
Anastasia Averkova
Anna Christina Hattler
Annika Böttcher
Clara Baudisch
Jan Böing
Juni Balbina Derichs
Lea Bickel
Lena Riemer
Melis Ntente
Mireia Casañas
Nike Rautenberg
Ramona Leukert
Ronja Lobner
Rosa Lobejäger
Vanessa Schulmann
Zoë Dackweiler

young poems II

Antonia Jürgensmann
Jule Weber
Julien Ismael
Katarina Gotic
Lea Wahode
Lisa Starogardzki
Ruta Dreyer
Sarah Stemper
Sophia Merwald
Sophie Aeschlimann
Stefan Ruiz
Sven Hassan
Tayiba Suleiman

open poems

Deniz Bolat
Hannes Currle
Helene Proißl
Josefine Berkholz (Hospitanz)
Josephine Bätz
Konstantin Schmidtbauer
Liv Thastrum
Melanie Berger
Miedya Mahmod
Mirjam Wittig
Patrick Klösel
Samuel Kramer
Wanda Eckert