poesiefestival berlin


Jeden Sommer verwandelt sich Berlin für zwei Wochen in eine Hochburg der Poesie. 100–200 DichterInnen und KünstlerInnen aus aller Welt beehren das poesiefestival berlin mit ihrer Anwesenheit und präsentieren zeitgenössische Dichtkunst. Bis zu 12000 Besucher*innen kommen jedes Jahr in die Akademie der Künste. Nicht nur, um zu lesen, zu hören und auf dem wunderschönen Gelände der Akademie zu picknicken. Es gibt auch ein großes Schulprogramm und vielfältige Mitmachprogramme für Erwachsene. Neben Workshops umfasst es Werkstattgespräche, Projektwochen, Ausstellungsführungen, Poetry Slams, Poesiefilmworkshops, Fortbildungen für Lehrende, sowie den Festivalsonntag mit großem Familienprogramm. Zum Festival finden auch die Abschlusspräsentationen der young und der open poems sowie die Verleihung des Jahreslyrix statt.

(c) Mirko Lux

wenn es raus muss / with a rhythm* Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Lyrix 2019 auf dem 20. poesiefestival berlin

Wir feiern mit unseren Freunden von lyrix die jüngste Dichtung! Wie jedes Jahr laden wir Sie und Euch herzlich zur Preisverleihung des Bundeswettbewerbs lyrix ein! Im Rahmen des 20. poesiefestival berlin zeichnet der Lyrikwettbewerb für Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren die 12 JahrespreisträgerInnen der elften Wettbewerbsrunde aus. Mit ihren Gewinner-Texten gibt es reichlich junge … Mehr